Herr Merz“hetzt“ nicht,er spricht ein bestehendes,von Linken totgeschwiegenes Problem sachlich an.Fragen Sie einen jüdischen Mutbürger,wenn Sie einen kennen.Oder die Sicherheitsbehörden. Tatsachen zu „Hetze“
umzudeuten ist undemokratisch,demokratiegefährdend und fördert rechts.